Birgit Bley
Birgit Bley

Die Inkompetenz der eigenen Persönlichkeit ist daran erkennbar,

dass man die Schuld den anderen zuweist und nicht sich selbst zugesteht… <3

 

© Text Birgit Bley 2017

Sehnsucht die Dich innerlich am zerreißen ist,

kann tödlicher sein wie der Tod an sich… <3

 

© Text Birgit Bley 2017

Wir können noch so oft den Himmel nach irgendwelchen Zeichen absuchen,

am Ende sehen wir doch nur das, was wir sehen wollen… <3

 

© Text/Foto Birgit Bley 2017

Im Grunde bestehen wir alle aus den gleichen Bausteinen, doch die Verschiedenheit ihrer Zusammensetzung macht unsere Persönlichkeit aus… <3

 

© Text/Foto Birgit Bley 2017

 

 

Träume und Wünsche, sie klammern sich fest an deine Seele.

Wie bei den Blüten der Rose, sie neigen ihr Haupt vor dem Sturm,

doch lösen sie sich nicht von ihrem Kelch… <3

 

© Text Birgit Bley 2017

Wenn in den frühen Morgenstunden, in der die Stadt noch am schlafen ist,

der Gesang der Vögel sanft in dein Ohr dringt,

dann sind dies Momente, in denen Du das Leben wahr nimmst… <3

 

© Text Birgit Bley 2017

Es ist die Demut,

die unsere Fähigkeiten im Aufgeben lehrt,

wieder zu Atem zu gelangen.

Damit wir erkennen, das was danach kommt,

vielversprechender ist, wie das was davor war… <3

 

© Text Birgit Bley 2017

Du kannst noch soviel Erfahrungen in deinem Leben gesammelt haben, so gibt es doch gewisse Emotionen,

die Dich völlig unvorbereitet treffen… <3

 

© Text/Foto Birgit Bley 2017

Es ist wie bei einem Baum, der mit seinen Wurzeln den Halt in der Erde sucht. Er wird bis zu seinem Tode den Kampf um diese Verbundenheit nicht aufgeben.

So ist es auch bei den Menschen. Es ist schier unmöglich von jemanden Abstand zu nehmen, dessen Wurzeln im Herzen fest verankert sind… <3

 

© Text/Foto Birgit Bley 2017