Birgit Bley
Birgit Bley

„Freiheit“ ist etwas, was mir keine Angst macht, denn sie ist etwas sehr wertvolles!

Doch was mir Angst macht ist, wenn meine „Freiheit“ in einen Käfig gesperrt wird… <3

 

© Text Birgit Bley 09.08.2015

Manche Menschen sind so „Stark“ wie der Fels in der Brandung!

Sie stehen mit beiden Beinen fest im Leben und machen alles alleine.

Doch im Grunde sehnen auch sie sich, nach diesen sanften  Berührungen,

so wie der Wind den Felsen streichelt… <3

 

© Text Birgit Bley 03.08.2015

So unterschiedlich das Bouquet eines Weines ist, so unterschiedlich sind  auch Gesten und Emotionen, die wir nicht so einfach mit Worten beschreiben können… <3

 

 

© Text/Foto Birgit Bley 31.07.2015

Es gibt Situationen in denen wir das Schweigen lernen sollten, denn dann lernen wir auch zu hören… <3

 

© Text Birgit Bley 14.07.2015

Wenn wir jemanden den Rücken zukehren und gehen, ist es nicht unbedingt aus Respektlosigkeit, Unhöflichkeit oder weil wir diesen jemand nicht mögen!

Es ist nur der Akt der Achtung vor einem selbst, bei der Wahl zu entscheiden wo man bleibt… <3

 

© Text Birgit Bley 10.07.2015

Im Grunde ist gleich wie oft wir untergehen,

solange wir mit der neu gewonnen Stärke wieder auftauchen… <3

 

© Text Birgit Bley 06.07.2015

 

Dann wenn die Nacht kommt, erkennst Du, dass es Dinge gibt, die Du nicht tun kannst. Dinge die Du nicht haben und nicht erreichen kannst. Aber es gibt vieles was Du dir erträumen kannst… <3

 

© Text Birgit Bley 05.07.2015

 

Wenn Du immer nur zu Boden schaust,

wirst Du nie lernen mit deinen Träumen zu fliegen… <3

 

© Text/Foto Birgit Bley 02.07.2015

Wenn du Dir die süßen Träume des kleinen Kindes, die Stärke des Tigers und die Neugier in deinen Augen für die Welt bewahrst.

Wenn Du deinen Mut fest in Dir hältst, um weiter zu gehen und zu lächeln. Dann wirst Du auch auf deinem Weg, Menschen treffen die den gleichen Schritt gehen wie Du… <3

 

© Text Birgit Bley 30.06.2015

Wenn Du am Fallen bist und Dir eine Hand gereicht wird, ist das manchmal mehr wert, als eine Umarmung wenn Du auf den Füßen stehst… <3

 

© Text Birgit Bley 28.06.2015

 

Ein Weg ist immer wie das Leben, man weiß nie im voraus, was einem hinter der nächsten Biegung erwartet… <3

 

© Text/Foto Birgit Bley 27.06.2015

Es werden uns oft im Laufe der Zeit Steine in den Weg gelegt!

Doch es liegt an Dir, ob Du daraus eine Wand oder eine Brücke bauen wirst… <3

 

© Text Birgit Bley 23.06.2015

 

Es gibt so manche Zeiten, in deren Lage wir nicht sind, sie zu ändern oder festhalten zu können. So wie Tag und Nacht, Sonne und Regen, Leben und Tod!

Doch sind wir sehr wohl in der Lage, diese Zeiten auf unseren Wegen sinnvoll zu nutzen… <3

 

© Text Birgit Bley 21.06.2015

Immer dann, wenn wir uns von Menschen verabschieden müssen, die den anderen Raum betreten werden, ändert dieser Moment auch unser Denken, über das eigene Leben… <3

 

© Text Birgit Bley 19.06.2015

Es gibt Menschen, die glauben alles zu wissen über Dich!

Doch wissen sie nicht, dass Du ihnen nur das zeigst,

was Sie sehen dürfen… <3

 

© Text Birgit Bley 17.06.2015

Es gibt Momente, da fliegen wir lieber auf den Wolken der Illusionen, um den Schmerz der Realität zu entfliehen… <3

 

© Text Birgit Bley 12.06.2015

Manchmal fallen uns die einfachsten Dinge am schwersten,

doch die schwersten Dinge kommen uns am Ende ganz einfach vor… <3

 

© Text Birgit Bley 12.06.2015

Es ist gleich was wir im Leben tun! Doch bedenke dabei immer, dass Du selbst die Verantwortung für dein Handeln trägst!

Denn vor jedem Handeln, kommt immer erst der Gedanke… <3

 

© Text Birgit Bley 11.06.2015

Unser Problem liegt nicht darin, den Glauben an neuen Wegen zu finden, sondern daran, die Angst mit unserem Mut zu besiegen, um die alten Wege zu verlassen… <3

 

© Text Birgit Bley 08.06.2015

 

Manchmal denke ich, wenn wir nur ein wenig mehr miteinander sprechen würden, anstatt gegeneinander, würden wir auch so manche Dinge besser verstehen können!

Doch „Denken“ und „Nachdenken“, scheinen in der heutigen Zeit

Luxus zu sein… <3

 

© Text Birgit Bley 07.06.2015

 

Die längsten Reisen machen wir in unseren Träumen, und die Fantasie ist das einzige Gepäckstück, welches wir benötigen… <3

 

© Text/Foto Birgit Bley 27.05.2015

Wir kommen mit Nichts auf die Welt, und gehen mit Nichts!

Alles was dazwischen liegt, ist nur eine Leihgabe,

Eine Leihgabe, die wir mit Achtung und Respekt auf Händen tragen sollten!

 

„Das Leben…“ <3

 

© Text Birgit Bley 23.05.2015

 

Du kannst viele Wege in der Dunkelheit gehen, aber lass niemals zu,

dass die Dunkelheit den Weg in DIR geht… <3

 

© Text Birgit Bley 16.05.2015

 

Es kommt nicht darauf an was Du betrachtest,

sondern auf das was Du darin siehst… <3

 

© Text Birgit Bley 14.05.2015

Auf einem Meer von Blumen, gleiten unsere Augen wie Schmetterlinge. Doch nur eine davon ist in der Lage, unsere Seele zu füttern und die Liebe zu pflegen… <3

 

© Text Birgit Bley 10.05.2015

 

Eine laute Stimme wird niemals mit einer klaren Stimme konkurrieren können,

auch wenn es manchmal nur ein Flüstern ist… <3

 

© Text Birgit Bley 07.05.2015

Den schlimmsten Fehler, den Du begehen kannst, ist Deine eigene Persönlichkeit zu unterdrücken! Wer Dich nicht annimmt wie Du bist, hat auch kein Recht zu bleiben… <3

 

© Text Birgit Bley 05.05.2015

 

Solange wir Träume und Sehnsüchte in uns erhalten,

wird auch das Einhorn unser stetiger Begleiter sein… <3

 

© Text Birgit Bley 01.05.2015

 

Es ist doch wundervoll, wenn man immer wieder das „Unperfekte“

miteinander neu entdecken und teilen kann… <3

 

© Text Birgit Bley 29.04.2015

Sie sind nicht leicht zu steuern, doch ein ehrlicher Teil von Dir! Gefühle in deinen Gedanken, zu verbergen in Dingen die Du einfach nicht aussprichst. Denn sie sind nicht für jeden bestimmt!

Sie sind für diejenigen, die in der Lage sind nach innen zu schauen… <3

 

© Text Birgit Bley 21.04.2015

 

Manchmal werden wir durch unser eigenes Verhalten, und nicht durch den Mangel an Gelegenheiten eingeschränkt… <3

 

© Text Birgit Bley 18.04.2015

 

Versuche nicht etwas in Worte zu fassen, wenn Du es bereits klar in den Augen sehen kannst… <3

 

© Text Birgit Bley 16.04.2015

Es reicht nicht aus, wenn wir sagen: „Ich gebe mein Bestes“!

Wenn wir etwas erreichen wollen, müssen wir „Alles“ geben,

auch wenn wir dabei mal verlieren… <3

 

© Text Birgit Bley 11.04.2015

Es gibt vieles, an dem wir im Leben einen Punkt setzen müssen.

Am Ende eines Satzes oder an einer Geschichte. Das nennt man dann Rechtschreibung.

Doch bei dem, was wir manchmal am nötigsten brauchen,

vergessen wir es!

 

Beim MUT… <3

 

© Text Birgit Bley 09.04.2015

 

So wie die Wellen im Meer, so sind unsere Gedanken wie Geister!

Immer in Bewegung, und ihre Stimmen sind wie das Rauschen am Strand… <3

 

© Text/Foto Birgit Bley 08.04.2015

Es ist doch ein großer Unterschied,

ob wir „Mit“ oder „In“ jemanden leben… <3

 

© Text Birgit Bley 06.04.2015

Hass, Trauer, Wut und Liebe sind jedes für sich getrennt und doch gehören sie zusammen.

Nur wenn Du dich Ihnen stellst, kannst Du auch daraus lernen… <3

 

© Text Birgit Bley 01.04.2015

Wir sterben oft und in vielerlei Hinsicht,

bevor unser Herz endgültig aufhört zu schlagen… <3

 

© Text Birgit Bley 26.03.2015

 

Wenn wir den Geschmack, zwischen Süß und Bitter nicht mehr wahrnehmen können!

Dann können wir auch den Unterschied, zwischen Ehrlichkeit und Lüge nicht mehr unterscheiden… <3

 

© Text Birgit Bley 23.03.2015

 

Es gibt sie, diese Momente! Wo Du zwischen den Worten, die Stille spüren kannst,

um den Atem und Gedanken zu fühlen… <3

 

© Text Birgit Bley 22.03.2015

 

Die Wertschätzung dessen, das uns zuteil wird, ist doch das größte Geschenk, welches wir annehmen und geben können!

Wenn wir dies missbrauchen, ist es doch ein Armutszeugnis, das wir an uns selber ausstellen!

 

„Das Vertrauen!“ <3

 

© Text Birgit Bley 19.03.2015

 

Wenn wir die Stille begreifen wollen, ist es auch wichtig sie zu verstehen.

Damit Du dann auch das kleine Geräusch, welches dein Herzschlag verursacht, hören kannst… <3

 

© Text Birgit Bley 18.03.2015

 

Zeiten in denen man sich verliert, sind auch Zeiten um sich zu finden… <3

 

© Text Birgit Bley 17.03.2015

 

Das Gefühl des „Ankommens“, welches deinen Herzschlag beschleunigt, obwohl wir nur eng beieinander liegen.

Dieser Moment ist wertvoller als jeder vollendeter Akt… <3

 

© Text Birgit Bley 15.03.2015

 

Jeder Tag ist schön!

Es kommt nur darauf an, was wir daraus machen… <3

 

© Text Birgit Bley 14.03.2015

 

 

 

Wenn wir immer so könnten wie wir wollten, würden wir die Freude in unserem Verstand finden. Wir würden unsere Grenzen ändern, um das Wissen von Geist und Seele zu erweitern. Den Wahrheiten in uns lauschen und das „Existieren“ in ein „Leben“ zu wandeln… <3

 

© Text Birgit Bley 11.03.2015

 

 

 

Es wird immer einen Menschen geben, der morgens beim Erwachen,

schon seinen Aufenthalt in deinen Gedanken hat… <3

 

© Text Birgit Bley 08.03.2015

 

Es sind diese gewissen Momente, an denen wir dem Alltag einfach mal den Rücken kehren sollten, um die Seele einfach mal fließen zu lassen… <3

 

© Text/Foto Birgit Bley 07.03.2015

Es ist doch gleich mit was wir im „Leben“ konfrontiert werden.

Sei es die Jahreszeiten, die Liebe, Sorgen, Schmerzen oder auch der Tod!

Alles hat seinen eigenen Kreislauf, und ein Kreis schliesst sich nie.

 

Denn ein jedes Ende, ist auch gleichzeitig ein Neubeginn… <3

 

© Text Birgit Bley 06.03.2015

 

Es ist dieser Anblick, der unser Herz am Ende des Tages erwärmt,

unsere Augen zum Leuchten bringt und uns ein Lächeln auf die Lippen zaubert!

 

Das Abendrot… <3


© Text/Foto Birgit Bley 03.03.2015

Verlieben ist leicht! Doch der Aufenthalt in der Liebe ist weitaus schwieriger… <3

 

© Text Birgit Bley 25.02.2015

 

Nimm das Leben, wie eine mathematische Gleichung!

Um das Beste zu erhalten, musst Du wissen wie man das

Negative ins Positive umwandelt… <3

 

© Text Birgit Bley 23.02.2015

 

Wenn Du dich von deiner Vergangenheit fesseln lässt und sie immer weiter hinter Dir herziehst, wirst Du etwas sehr wichtiges versäumen!

 

„Dein Leben…“ <3

 

© Text Birgit Bley 21.02.2015

 

Es ist schon erstaunlich was man alles aus Liebe tut.

Doch umso erstaunlicher finde ich, was die Liebe

aus dem Menschen macht… <3

 

© Text Birgit Bley 18.02.2015

 

Irgendwie ist es doch seltsam, das der Februar, der Monat der Liebe und der Masken ist… <3

 

© Text Birgit Bley 12.02.2015

Es bringt nichts, wenn wir zu jemand sagen, ich will Dich so wie Du bist,

und im Hintergedanken wir etwas ganz anderes sehen wollen!

Es ist doch das Geben und Nehmen, was ineinander fließt, aus dem wir wachsen und unsere Stärke gewinnen!

Denn nur wenn man bleiben darf, wie man ist, kann man dem anderen auch das Geben, was er braucht…

 

„Wärme, Nähe und Zuneigung…“ <3

 

© Text Birgit Bley 08.02.2015

 

Auch wenn wir manchmal in die dunkelsten Abgründe unserer eigenen Tiefe gehen, sollten wir nie den Blick nach oben verlieren… <3

 

© Text Birgit Bley 06.02.2015

 

Du kannst die „Liebe“ mit den Augen sehen. Sie fühlen mit den Händen und schmecken mit dem Mund!

Doch nimmst Du sie in deinen Gedanken mit, raubt sie Dir den Atem… <3

 

© Text Birgit Bley 04.02.2015

 

Wenn klare Worte, mit dem wohl durchdachten Gedanken, aus uns spricht! Dient dies dazu, unsere eigene Meinung kundzutun!

Jedoch nicht um den anderen unsere Meinung aufzuzwingen, sondern mal mit einer anderen Sichtweise die Dinge zu überdenken… <3

 

© Text Birgit Bley 02.02.2015

 

 

Wir sollten immer im Rhythmus der Musik leben, der in unserem Herzen schlägt!

Es ist nicht nur der Monotone Schlag. Es sind die Höhen und Tiefen, die uns immer wieder auf ein neues reizen… <3

 

© Text Birgit Bley 01.02.2015

 

Es gibt einfach diese Momente im Leben, wo Du dich geschlagen gibst!
Man das Gefühl hat, einen Kampf gegen die Welt zu führen, den Du verlieren wirst.

Menschen gleiten wie Wasser durch deine Hände, weg sind sie!

Dann sitzt Du da, und jeder erwartet Dich fallen zu sehen!

Doch genau dann wird Dir bewusst, wer Du bist und was Du tun kannst!

Erwarte nichts im Gegenzug von den anderen, aber sei bereit das Leben wieder an Dich zu nehmen… <3

 

© Text Birgit Bley 29.01.2015

 

Sie sind genauso verletzt, wenn sie beschimpft, verflucht und an den Pranger gestellt werden!

Doch wird dabei etwas sehr wichtiges vergessen!

 

Männer haben auch Gefühle… <3

 

© Text Birgit Bley 28.01.2015

 

 

Manchmal muss man im Leben etwas riskieren! Woher willst Du wissen, ob es ein Fehler ist, oder ob es Dich glücklich macht?

Tu es einfach und folge Deinem Herzen!

 

Denn es lebe die Verrücktheit und der Mut… <3

 

 

© Text Birgit Bley 26.01.2015

 

Wenn ich die Summe der Qualen in meiner Seele zusammenzähle,

habe ich auch gleich die Summe meiner Empfindlichkeit… <3

 

© Text Birgit Bley 24.01.2015

 

Bevor Du einen Menschen nach seiner Herkunft verurteilst,

solltest Du lernen „selbstständig“ zu „Denken“!

 

Denn er ist in erster Linie ein „Mensch“ wie Du und ich… <3

 

© Text Birgit Bley 22.01.2015

 

Schöne Worte sollten immer Hand in Hand mit den Fakten gehen,

ansonsten sind sie nur Geschwätz… <3

 

© Text Birgit Bley 18.01.2015

 

Ich weiß, dass ich nicht aus Feigheit gegangen  bin!

Doch feige ist der, der bleibt, obwohl der Weg in einer

Sackgasse endet… <3

 

© Text Birgit Bley 17.01.2015

 

Stofftiere so kalt und leblos Sie uns erscheinen, geben uns manchmal mehr Trost und Wärme, als so mancher Mensch es kann… <3

 

© Text/Foto Birgit Bley 15.01.2015


Oft ist es so, dass man sich so manchen Schmerz selbst zufügt,

nur weil man den Blickwinkel nicht ändert… <3

 

© Text Birgit Bley 13.01.2015

 

Es sind die kleinen Aufmerksamkeiten, die für uns viel wertvoller sind,

als jedes teure Geschenk… <3

 

© Text Birgit Bley 11.01.2015

 

Wir sollten uns das, was unsere Kinder uns vorleben nicht nur zu Herzen nehmen, sondern auch nachMACHEN!

Kinder haben keine Vorurteile und schauen nicht auf Nationalität und Religion!

Ihre Freundschaft basiert rein auf Sympathie, Liebe, Vertrauen und Respekt miteinander… <3

 

© Text Birgit Bley 10.01.2015

 

Wenn wir einen Menschen in unser Herz geschlossen haben, ist es unser Bestreben genau diesen glücklich zu sehen.

Auch dann wenn es nicht unser eigenes Glück bedeutet… <3

 

© Text Birgit Bley 08.01.2015

 

Es gibt Berührungen die nur oberflächlich sind. Diese können wir wieder abwaschen!

Dann gibt es Berührungen die tiefer gehen, diese können wir nicht abwaschen!

Denn sie liegen unter der Haut… <3

 

© Text Birgit Bley 04.01.2015

 

Wenn in unserem Boot des Lebens, das Gleichgewicht auch manchmal am schwanken ist. Sollten wir immer darauf achten es nicht ganz zu verlieren… <3

 

© Text Birgit Bley 02.01.2015

 

Wir bemessen einen Menschen nicht nach der Grundlage was er besitzt.

Sondern nach dem was er uns zu geben vermag… <3

 

© Text Birgit Bley 29.12.2014

 

Die Zeit hängt immer an einem seidenen Faden. Wir wissen nie wann er reißt!

Drum genieße die Momente, die das Leben Dir bietet… <3

 

© Text Birgit Bley 27.12.2014

 

Selten wird es nur eine geben, doch sehr oft gibt es drei verschiedene Versionen der Dinge:

Deine, meine und die der anderen… <3

 

© Text Birgit Bley 20.12.2014

 

Stetig sind wir immer mit Bedacht darauf aus, das Richtige zu tun!

Doch wissen wir im Grunde nicht, ob es wirklich das Richtige für uns ist!

Wir sollten den Gedanken, ob es Richtig oder Falsch ist, einfach mal hinter uns lassen und das tun was uns wirklich GLÜCKLICH macht… <3

 

© Text Birgit Bley 16.12.2014

 

Schöne Träume

Wo immer Ihr seit... ;-)

 

Ich bin nicht immer da wo ich bin,

aber da wo ich bin, bin ich immer da… <3

 

© Text Birgit Bley 14.12.2014

 

Wir müssen nicht alles sagen, was wir denken,

aber wir sollten vorher darüber nachdenken,

was wir sagen… <3

 

© Text Birgit Bley 11.12.2014

 

Nachtgedanke…

 

Liebe ist nicht einfach nur ein Wort!

Liebe ist ein Gefühl, welches sich auf

Achtung, Respekt und Vertrauen langsam aufbaut… <3

 

© Text Birgit Bley 07.12.2014

 

Wir sollten immer Obacht haben, vor zwei Arten von Menschen!

Diejenigen die keine Persönlichkeit haben,

und vor denen die gleich mehrere davon haben… <3

 

© Text Birgit Bley 03.12.2014

Das Leben ist wie ein Schachspiel gegen uns selbst!

Denn am Ende liegt es an uns, zu entscheiden,

ob es wirklich erfolgreich war… <3

 

© Text Birgit Bley 26.11.2014

 

Ein jeder lässt sich in der Nacht von Ihr einhüllen und geht mit Ihr auf die Reise! Denn dann lassen wir uns mit Ihr, in die Schwerelosigkeit unserer Träume gleiten.. <3

 

„Die Seifenblase..“

 

 

© Text Birgit Bley 20.11.2014

 

Veränderungen gehören zum Leben! Doch haben sie Ihre eigene Melancholie!

Denn das was wir hinter uns lassen, ist immer ein Teil von uns... <3

 

© Text Birgit Bley 16.11.2014

Manchmal benötigt man einfach einen Rückzug!

Nicht weil man andere verärgern will, sondern um von außen die Dinge zu betrachten,

um sie besser verstehen zu können… <3

 

© Text Birgit Bley 13.11.2014

 

Auch wenn wir manchmal keine Ahnung haben, wieviel Stärke in jemanden steckt!

So steht es uns doch frei, das erlangen dessen, wenigstens zu versuchen… <3

 

© Text Birgit Bley 10.11.2014

Unwetter sind ein faszinierendes Schauspiel der Natur!

Eine ungeheure Kraft und Macht,

dessen wir nicht imstande sind zu zähmen!

Doch manchmal finden wir unser Herzstück darin… <3

 

© Text Birgit Bley 09.11.2014

Mein Gedanke zur Nacht…

 

Es sind nicht immer die großen Taten die uns beeindrucken!

Sondern die kleinen, die wir unbewusst registrieren, wie Worte und Gesten!

Diese lösen in uns Emotionen und Berührungen aus, an die wir uns gerne erinnern… <3

 

©Text Birgit Bley 03.11.2014

Wir sollten öfter's mal den Verstand ausschalten,

und den Moment im Augenblick einfach nur geniessen... <3

 

© Text Birgit Bley 01.11.2014

Eine unfehlbare Anleitung vieler Meinungen findet derjenige, der auch mal auf sein Gewissen hört... <3

 

© Text Birgit Bley 29.10.2014

Ein unaufhaltsamer Kreislauf, mit Folgen kann beginnen, wenn der Finger auf jemanden gezeigt wird! Solltest Du ohne Nachzudenken mitmachen, bedenke dabei immer, das Du dann „Mittäter“ bist… <3

 

© Text Birgit Bley 21.10.2014

 

Es gibt Geschichten die nie Enden und es gibt Geschichten die nie beginnen.

So balancieren wir auf den Wolken unserer Träume um uns in unseren Illusionen zu verlieren… <3

 

© Text/Foto Birgit Bley 16.10.2014

Alles was zählt ist Zeit!

Die Zeit bewusst zu nutzen!!

Die Zeit bewusst zu Leben…

 

© Text Birgit Bley 11.10.2014

 

Man sollte sich öfters mal zutrauen, den Sprung ins Neue zu wagen!

Denn ein Schritt nach vorne ist immer besser als im alten Trott zu verharren… <3

 

© Text Birgit Bley 11.10.2014

Für jemanden der ständig Stark sein muss im Leben, der trägt auch manchmal einen Wunsch in sich! Schwäche zu zeigen und sich einfach nur mal fallen zu lassen zu dürfen…  <3

 

© Text Birgit Bley 05.10.2014

Wir alle haben etwas an uns, womit wir selbst nicht zufrieden sind!
Wir dürfen uns nur nicht daran festbeißen und denken "Darum mag man mich nicht" das sieht doch jeder! Falsch nur Du alleine siehst es! Denn für den anderen, ist es das, was Dich gerade so liebenswert macht… <3

 

© Text Birgit Bley 08.08.2014

Vor dem Tode habe ich keine Angst, denn es ist das „Nichts“ für ewig!

Doch beängstigend finde ich es, nicht zu „Leben“…

 

© Text Birgit Bley 01.10.2014

Vorurteile aufgebaut aus Unwissenheit! Weil es bequemer ist mit dem Strom zu schwimmen, anstatt dagegen! Wie wäre es einfach mal die Dinge zu hinterfragen und erst dann seine eigene Meinung zu bilden...


© Text Birgit Bley 21.04.2014

Im Grunde ist der Mensch wie eine Rose anzusehen.

Denn wenn Du die Rose zu nehmen weißt, stechen auch die Dornen nicht...

© Text Birgit Bley 29.08.2013

Manchmal sind wir nicht das, wie wir erscheinen,
sondern verstecken uns hinter der Kleidung.
Wir sollten öfters in den Spiegel schauen und verstehen, wer und was wir sind...


© Birgit Bley 08.04.2013

Worte einfach in die Luft gehaucht, sind schnell verraucht.
Worte aus dem Herzen gegeben, diese werden ewig leben...


© Text Birgit Bley 16.09.2013

Wenn wir nicht versuchen uns aus den fest sitzenden Wurzeln unserer Gedanken zu befreien. Werden wir die Dinge auch nie mit beiden Augen betrachten können...


© Text Birgit Bley 01.10.2013

Wenn etwas zu Bruch gegangen ist, kannst Du versuchen es wieder zusammen zu setzen oder kleben. Doch es wird nie wieder wie vorher, es wird zunehmend brüchiger...


© Text Birgit Bley 16.10.2013

Es ist die geistige Symbiose die das Prickeln auf unserer Haut auslöst...


© Text Birgit Bley 24.10.2013

Der intensive Nervenkitzel wird oft unterschätzt, der durch die Erwartung hervorgerufen wird. Ist er doch oftmals spannender und lebendiger als wenn man direkt auf den Punkt kommt...


© Text Birgit Bley 02.11.2013

Erfahrungen, Eindrücke sowie Veränderungen im Denken und Handeln kommen stetig auf uns zu. Jedes davon hat seinen eigenen Weg, seine eigene Zeit und Größe. Doch es ist nicht das Ende, es ist der Fluß des Lebens...
© Text Birgit Bley 26.11.2013

Ein jeder kann Kraft und Stärke mobilisieren, die Mauern um sich durchbrechen, wie ein Samen der langsam gedeiht und sich der Sonne zuwendet...


© Text Birgit Bley 2013

Tränen, salzig und bitter zugleich, rollen an deinen Wangen in deine Kleidung und in dein Herz herab. Doch sind sie auch Rettungsschwimmer! Weinen ist manchmal die einzige Hilfe, die wir uns selbst zukommen lassen können, was uns sonst niemand geben kann...


© Text Birgit Bley 16.02.2014

Du brauchst die Traurigkeit um zu wissen was Glück ist!
Du brauchst den Lärm um die Stille geniessen zu können!
Du brauchst das Fehlen eines Menschen um seine Gegenwart schätzen zu können...


© Text Birgit Bley 01.03.2014

Wir verlieben uns nicht in jemanden, wegen seines Aussehens oder der materiellen Dinge! Sondern weil er eine Musik in Dir zum erklingen bringt, die nur Du hören kannst...


© Text Birgit Bley 06.03.2014

Wenn jemand sagt, das die Liebe nur eine Täuschung, Lüge oder Provokation ist! Dann frage ich mich, was wir noch haben, wenn wir die Emotionen des Herzens entfernen?

Ich würde sagen ein verdammt leeres Leben...


© Text Birgit Bley 27.03.2014

Befreie Dich von denjenigen, die Dich nur ausnutzen und runterziehen! Gehe mit denen, die Dich zum Lachen, Nachdenken und Wachsen bringen! Auch ein Baum hortet nicht die Nester aller Vögel! Sondern nur die, die auch mit ihm und der Natur im Einklang harmonieren...


© Text Birgit Bley 27.04.2014

Es gibt unendlich viele Gerüche die wir wahrnehmen! Unser Geruchssinn filtert sie und gibt jedem seinen Platz in unserer Erinnerung! Doch den Geruch eines besonderen Menschen, lässt es tiefe Wurzeln im Herzen schlagen...


© Text Birgit Bley 16.06.2014